• Vorbeugen gegen die Volks-Krankheiten
    Präventiv zu handeln ist vernünftig - das wissen auch die Krankenkassen und erstatten Ihnen bis zu 80% der Kursgebühren.

INJOY Präventionskurse mit Krankenkassenzuschuss (§20)

In einem Leben der kurzen Wege ist vieles auf Bequemlichkeit getrimmt. 

Mit dem Auto zum Bäcker anstatt zu Fuß, lieber schnell in den Fahrstuhl und die lästigen Treppen sparen - "Soll ich nach der Arbeit noch etwas Sport machen? Nein, ich hatte zu viel Stress, ich lege mich lieber auf die Couch und entspanne vor dem Fernseher. Mein Rücken tut mir zwar eh weh, aber die Schmerzen gehen schon wieder von selber weg, sind ja auch von selber gekommen".

Gehören sie vielleicht selbst zu diesen Menschen?

Wir alle wissen, dass Bewegungsmangel nicht gut für unsere Gesundheit ist, mehr noch, dass Sport die Gesundheit sogar positiv beeinflusst. Viele schaffen dennoch den Sprung von guten Vorsätzen, zum regelmäßigen Sport treiben, nicht. Die Bedingungen, den eigenen Körper in einen guten Zustand zu bringen, bzw. ihn in einem guten gesundheitlichen Zustand zu halten, sind in Deutschland nahezu optimal. Oft scheitert die Umsetzung an der Frage: „Wo sollte ich am besten trainieren?“. Dabei helfen alle Krankenkassen beim ersten Schritt und bezuschussen zertifizierte Präventionskurse nach §20 SGB V.

Die verschiedenen Injoy Präventionskurse sind so vielfältig aufgestellt, dass für jeden etwas Passendes dabei ist!

Ob Kraftausdauertraining, Funktionelles Kräftigungs- und Stabilisationstraining oder Yoga zur Stressbewältigung - je nach den eigenen individuellen Zielen können sie selbst oder in Absprache mit Ihrem Arzt entscheiden, welcher Kurs am besten für sie geeignet ist!

Die Kurse dauern in der Regel 6-8 Wochen.

Die Teilnehmerzahlen sind auf 10-15 Teilnehmer pro Kurs begrenzt. Speziell ausgebildete Übungsleiter erarbeiten gemeinsam mit ihnen die Kursinhalte.

Zusätzlich zum 60-minütigen Kurs haben sie die Möglichkeit, einen Teilbereich unseres Studios kennenzulernen. Sie profitieren enorm von dem zusätzlichen individuellen Training auf unserer Trainingsfläche!

Eine Aufzählung aller aktuellen Kurse finden Sie hier.

AOK Kraftausdauertraining im Fitnessstudio

Kraftausdauertraining und Ausdauertraining beeinflussen positiv das Herz- und Gefäßsystem. Die Sauerstoffversorgung wird verbessert. Zudem geben trainierte Muskeln Kraft um den Alltag besser zu bewältigen, steigern das Wohlbefinden und somit  langfristig auch die Lebensqualität.

Sie möchten mehr erfahren? Gerne! Kontaktieren Sie uns

AOK Yogazeit (in Planung):

Yoga kombiniert effektvoll verschiedene Entspannungs-, Atem- und Körperübungen. Mit dem Training verbessern Sie Ihre Beweglichkeit, Ihr Gleichgewicht und auch die Spannkraft Ihres Körpers, außerdem dient es dem Stressabbau. Yoga kann bei körperlichen Beschwerden wie Rückenschmerzen helfen, aber auch bei psychischen Problemen wie Schlafstörungen. Die regelmäßige Yoga-Praxis harmonisiert Ihren Körper und Sie fühlen sich rundum wohler. Bitte beachten Sie, dass es sich hier um einen Yogakurs für Einsteiger handelt.

Sie möchten mehr erfahren? Gerne! Kontaktieren Sie uns.

Functional Training Tower:

Funktionelles Training wird häufig als das „Trainingskonzept der Zukunft“ bezeichnet. Durch das Workout am Functional Tower können Sie in wenigen Wochen bessere Erfolge erzielen, als durch monatelanges klassisches Training.

Sie möchten mehr erfahren? Gerne! Kontaktieren Sie uns.

Was ist nun der Vorteil für sie?

Warum sollte jemand, der noch keine Beschwerden hat, an einem solchen Kurs teilnehmen?

Die Antwort ist klar und einfach: Die Krankenkassen freuen sich, wenn sich ihre Mitglieder für die eigene Gesundheit interessieren, noch bevor sie an Verletzungen und Erkrankungen leiden!

Präventiv zu handeln ist vernünftig und kann ihnen tatsächlich so einiges ersparen!

Zum Ablauf:

Wenn sie sich für einen Kurs entschieden haben, ihr Arzt ihnen einen Kurs empfohlen hat oder sie sich bei uns informiert haben, melden sie sich verbindlich für den jeweiligen Präventionskurs an.

Nach Beendigung des Kurses freuen wir uns über ein Feedback- und Abschlussgespräch mit ihnen! Wir sind schließlich stets bemüht, unser Angebot für sie zu optimieren und zu verbessern.

In diesem Abschlussgespräch erhalten sie die Bescheinigung für ihre Krankenkasse. Diese reichen sie bei ihrer Krankenkasse (per Post) ein und bekommen im Anschluss die Kosten anteilig erstattet.

Informieren sie sich jetzt bei uns wann der nächste - für sie passende - Kurs startet!

Zum Ablauf für AOK Versicherte:

Als Gesundheitspartner der AOK Rheinland/Hamburg können wir AOK-Versicherten ein besonderes Angebot machen. Unsere Gesundheitskurse können wir direkt mit der AOK über einen AOK-Gutschein abrechnen.

Während der Kursdauer können die Versicherten der AOK Rheinland/Hamburg Geräte und den Wellnessbereich kostenlos und ohne Verpflichtung nutzen. Darüber hinaus erstattet die AOK einen weiteren Präventionskurs anteilig.

 

 

Bei regelmäßiger Teilnahme werden wir die Kursgebühr anschließend direkt mit der AOK über den Gutschein abrechnen, das bedeutet für Sie: weniger Aufwand und keine Eigenbeteiligung!

Informieren sie sich jetzt bei uns wann der nächste - für sie passende - Kurs startet!

Adressinfos werden geladen...