Gesundheitscheck

Wir arbeiten mit:

Polar OwnTest(TM) System

Die neue Dimension des Eingangs- und Re-Testings
Gerade in Zeiten, in denen Gesundheit einen immer wichtigeren Platz in
dem Bewusstsein der Menschen einnimmt, gewinnt der Präventiv- und
Gesundheitssport an Bedeutung. Diese Tendenz macht es notwendig,
Test-Systeme zu entwickeln, die uns zuverlässig Aufschluss über den
aktuellen Fitness- und Gesundheitszustand geben.

Ein qualitativ hochwertiger, aussagekräftiger Eingangs-Check, z. B. in
einem Fitness-Studio, zeugt von Verantwortungsbewusstsein und Kompetenz.
Zudem wirkt sich die Dokumentation von Trainingsfortschritten durch
Re-Tests positiv auf die Zufriedenheit und damit auf die Motivation aus
weiterhin "am Ball" zu bleiben.

Die Anforderungen, die an einen Eingangscheck gestellt werden müssen, sind
. hohe Aussagekraft hinsichtlich des aktuellen Fitnesszustands
(um darauf aufbauend die weitere Trainingsplanung vornehmen zu können)
. in einem zeitlich angemessenen Rahmen zu absolvieren
. für alle Personen, die den Test anleiten, gleichermaßen durchführbar
und replizierbar
(um mit einem Re-Test Fortschritte zu dokumentieren)
. für die getesteten Personen nachvollziehbar und motivierend

Aktives Unterstützung durch das Polar OwnTest(TM) System
Das Polar OwnTestTM System ist ein hochwertiges neues Eingangs- und
Re-Test-System. Es zeigt den allgemeinen Fitness- und
Gesundheits-Zustand der getesteten Personen. Darüber hinaus ist es eine
ganz neue Art, zu demonstrieren, wie Fitness und Gesundheit durch ein
gezieltes Training erreicht werden kann.

BodyAge: Wie alt ist ihr Körper wirklich?
Das OwnTest(TM) System greift das Thema "biologisches Alter" auf,
welches - je nach Fitnesszustand - z. T. deutlich vom jeweiligen
(chronologischen) Lebensalter differieren kann.

Die Bestimmung des BodyAge erfolgt mit Hilfe einer Abfolge von
wissenschaftlich abgesicherten Standardtest.
Auf Basis von zu ermittelnden Körperdaten (BMI, Körperfett, Blutdruck)
sowie Tests zu Ausdauer, Kraft und Flexibilität wird das BodyAge
ermittelt. Es zeigt, welches BodyAge durch ein richtiges
Fitness-Programm zu realisieren ist und gibt gezielt
Trainingsempfehlungen zur Optimierung des BodyAge.

Das Polar OwnTest(TM) System: Das erste integrative System
Mit dem OwnTestTM System von Polar wird es erstmalig möglich, die
einzigartigen Polar Funktionen, OwnZone®(= individuelle
tagesformabhängige aerobe Trainingszone) und OwnIndex®(= Fitness-Test in
Ruhe) und das Keeps U Fit(TM) Own Trainings-Programm (Erstellung eines
Ausdauertrainingsplanes hinsichtlich des Umfanges und der Intensität) in
einem integrativen Eingangs- und Re-Check-System zum Testing, zur
Trainingsplanerstellung und zur Trainingsdokumentation zu nutzen.

Kriterium für die Ausdauerleistungsfähigkeit ist die VO2max, die mit dem
OwnIndex® ermittelt wird. Optional kommt ein Ergometertest nach
WHO-Standard zum Einsatz.
Die Beurteilung der Kraftleistungsfähigkeit erfolgt mittels drei
verschiedener Standard-Krafttests, die in Kombination oder optional
durchgeführt werden: ein interaktiver isometrischer Biceps-Test, ein
Crunch- und/oder Wall Sit-Test. Die Flexibilität wird mit Hilfe eines
Sit and Reach-Tests direkt am Gerät ermittelt.
Mit all diesen wissenschaftlich abgesicherten Tests steht ein
Instrumentarium zur Verfügung, mit dem in kurzer Zeit Aussagen zur
Ausdauerleistungsfähigkeit sowie zur individuellen Trainingssteuerung
getroffen werden können.

Verbesserung des BodyAge durch gezieltes Training
Das Polar OwnTest(TM) System liefert anschließend eine detaillierte
Einzelauswertung über alle durchgeführten Tests und ermittelten Daten.
Die getestete Person erhält einen Ausdruck mit ihren persönlichen
Ergebnissen und Trainingsempfehlungen zur Optimierung des BodyAge. Im
Ausdauerbereich wird die Individualität durch Ermittlung der OwnZone®
berücksichtigt. Die Leistungsfähigkeit (z.B. gemessen anhand der, bei
der aktuellen OwnZone® Untergrenze erreichten Wattzahl auf dem
Fahrradergometer an der Untergrenze der OwnZone®) wird automatisch in
das System übernommen. Somit ist eine optimale Informationsbasis für die
individuelle Trainingsplanerstellung gesichert.

Anhand regelmäßiger Testwiederholungen ist eine Verbesserungen des
BodyAge in Jahren sowie Trainingsfortschritte bezüglich einzelner Größen
nachvollziehbar. Dies kann zur weiteren Trainingsplanerstellung genutzt
und die entsprechenden Anpassungen können vorgenommen werden.
Das zu erreichende BodyAge ist ein neues und motivierendes Trainingsziel!

Vereinbaren Sie jetzt gleich einen unverbindlichen Beratungstermin!